Großformatige Malerei

2 × 3 m – und die 3 m sind die Höhe! Das war eine echte Herausforderung wer hat schon 3 m hohe Räume?! Also das ganze liegend gemalt. Na gut, mache ich nicht das erste mal, manche meiner großformatigen Bilder musste ich auch im liegen machen. Wobei hier das Bild liegt und nicht ich.

Die Malerei habe ich mit meinen Lieblingsacrylfarben (Lascaux) umgesetzt. Ich habe hier mit lasierenden Farben über einander gearbeitet um diesen Farbeindruck zu erreichen und es ist genau geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Das Bild „steht“ im Untergeschoss der Münchner Bank am Frauenplatz und fordert zu Selfies auf. Ich habe es natürlich gleich ausprobiert und fühle mich mit diesen Flügeln sehr wohl!!

Großformatige Malerei Marion Kropp
Malerei München