Herausforderung Kreide

Mal wieder eine Tafel, die für mich eine Herausforderung war und mir wirklich gut gefällt. Höhe ca. 2 Meter.

Alles wie immer Freihand gemalt und abwaschbar. Zu sehen im Leger am Dom, München.

img_1193

Kreidetafeln für das Oktoberfest

Kreidetafel, Marstallzelt, Oktoberfest – Teilweise abwaschbar, teilweise fest. Alles handgemalt und geschrieben.

img_9292img_9274img_9271img_9270img_9275img_9266img_9265

18 Quadratmeter Kreidetafel

interaktive Kreidewand – also zum Mitmachen – und trotzdem wieder abwaschbar.

Ich liebe das Medium Kreide!! Die Vergänglichkeit, die Leichtigkeit, die Farbigkeit, der Hauch von Material…

Kreidekunst bestelle Marion Kropp KreidekunstSiemens Logo in Kreide

Kreidekunst aus München

Schloss Nymphenburg in Kreide

Gibt es etwas besseres als Tafeln mit Kreide zu beschriften? Ich glaube langsam Nein. Es ist quasi alles möglich, Änderungen sind kein Problem und die Kosten bleiben relativ gering. Ganz abgesehen von dem schönen Ambiente, dass sie vermitteln.

Kreide, Tafel, Kunst, München

Werkstatt für Schrift – Farbe und Malerei

Tusche oder Tinte?

Mit was arbeite ich eigentlich? Nur bei der Schwarz steht klar INK, also Tinte, drauf. Aber die wunderschönen farbigen Flüssigkeiten – die so unterschiedlich zu handhaben sind, manche kann man überhaupt nicht mit der Feder schreiben dafür sind sie genial mit dem Pinsel, – keine Ahnung ob Tusche oder Tinte….

Aber es gibt ja das Internet! Und natürlich habe ich hier eine Seite gefunden, die nicht nur alle Fragen beantwortet, sondern auch alles was das Kalligtaphie-Tusche-Tinten-Federn-Herz begehrt! Natürlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten: http://www.kallipos.de/fragen-zur-kalligrafie.html

Hier ist wirklich jemand der auf alles eine fachmännische Antwort hat.

Und nun zu meiner Zeichnung, es sind alles Tinten. Das weiß ich jetzt durch kallipos.

Jetzt interessieren mich natürlich Tuschen. Vor allem die, die man anreiben muss.

Zeichnung mit Feder, Pinsel und Tinte

Marion Kropp Zeichnung und Malerei

Und wieder ein paar Kreidetafeln …

In einem wunderschönen Münchner Lokal. Alles abwaschbar und zum ersten Mal habe ich mir meine Kreide selber angemischt, um auch mit dem Pinsel arbeiten zu können. Ganz einfach: mit Kleister und Pigmenten, ergibt eine schöne Farbichkeit die nicht so grell ist.

Kreidekunst in München

Kropp-Fahrlässig

Werkstatt für Schrift, Farbe und Illustration

Münchner Ehrenbürger

… nein, bin ich nicht. Aber ich durfte die neuen Ehrenbürger im alten Münchner Rathaus direkt auf die Ehrentafel an der Wand schreiben. Und das hat mir mindestens soviel bedeutet, wie selber einer zu sein!!

Philipp Lahm war zu Tränen gerührt- ich auch als ER vor meiner Schrift stand!

Wer hat da schon alles vor mir geschrieben… Die Schrift an sich musste natürlich genau wie von den Vorgängern sein, ein bisschen geübt und dann frei Hand mit Pinsel und Malstock direkt an die Wand geschrieben. Hat großen Spaß gemacht! (Wer parkt schon im Rathaus direkt am Marienplatz, da musste ich natürlich noch im Ratskeller ein Bier trinken)

Danke an die tolle Zusammenarbeit mit der Kirchenmalermeisterin Therese Hingerl.

München Ehrenbürger, Schrift, Ehrentafel Schriftenmalerin Marion Kropp, München

Mein neuestes Bild, Nr 2 aus der Serie „Töchter der Freiheit“

Jetzt am Wochenende auf meiner Ausstellung zu sehen:

Kidlerstraße 16 im Hinterhof, in München Sendling. Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Malerei, Marion Kropp, München, großformatige Ölmalerei, Töchter der Freiheit 2
Töchter der Freiheit 2, Marion Kropp

Malerei Marion Kropp

Dauerhaft die Kreidetafel illustriert

img_4532img_4531img_4533

Ich steh mit beiden Beinen fest im Glitzer

Einer meiner Lieblingssprüche! Hier um gesetzt mit Acrylfarben auf leinwandbezogener Pappe. In Anlehnung an eine alte Werbung.

Marion Kropp, SchriftenmalerIn, Plakatmalerin,

Werkstatt für Schrift, Farbe und Illustration

Tusche Zeichnung

So, das ist meine Vorlagen Zeichnung für einen Linol-Stempel für Weihnachtskarten. Natürlich werde ich es viel gröber schneiden! Aber beim Zeichnen wurde ich jetzt einfach doch sehr fein – wahrscheinlich ist der Inktober schuld, da habe ich do gelernt genauer zu zeichnen…!

Ach ja – am Achten und 9. Dezember ist von 14 – 20 Uhr, in meinem und 3 weiteren Ateliers eine kleine Weihnachtsverkaufsausstellung.

Kidlerstraße 16 im Hinterhof, 81371 München.

Kommt doch vorbei!!